REFERENZEN

Musikfestivals:

Europa:

Deutschland: The Voice in Concert - Nikolaisaal Potsdam, Fächerwelt Weltmusik Festival Tollhaus Karlsruhe, Nürnberger Bardentreffen, Sängerkriegfestival in der Wartburg Eisenach.

Österreich: Eröffnungskonzert Salzburger Festspiele, Wiener Konzerthaus, Porgy & Bess, Akkordeonfestival Wien, Jazzfest Wien, Wiener Festwochen, Ostersymposion Salzburg, Sunnseitn-Festival, Donauinselfest, AufhOHRchen-Festival, Wir sind Kaiser, Schrammel.Klang.Festival, Wean-Hean-Festival, Festspielkonzerte mit Philharmonie Salzburg u. a.

Schweiz: Musikfestival Alpentöne in Altdorf, Natural Sound Open Air Kiental

Luxemburg: Festival d'orgue de Dudelange, Centre Culturel Régional "opderschmelz" Dudelange u.a.

Belgien: Airbag-Festival Brügge

International:

China: Shanghai Grand Opera, Shanghai Oriental Art Center, Forbidden City Concert Hall Beijing, Grand Opera Liaoning Shenyang, Nanjing Culture & Arts Center, Wuxi Great Hall of the People, Tianjin Grand Opera.

Indonesien: Nusa Indah Theater Balai Kartini Jakarta.

Mexiko: Festival Internacional de la tradición a la vanguardia in Puebla u.a.

Auszeichnungen:

2009: Film „Halbzeit“ von zurbrügg & hudecek wird nominiert für die „Goldene Rose“ 2009
Musik und Buch: Christina Zurbrügg

2007: Musikfilm «Bleiben oder Gehen» von zurbrügg & hudecek wird ausgezeichnet mit dem "Goldenen Drachen". Musik und Buch: Christina Zurbrügg

2003: Jahresstipendium für Komposition vom SKE-Fonds Wien

2002: Soloprogramm „Christl’s Wunderwelt“ wird vom Bundeskanzleramt als künstlerisch hervorragende Produktion prämiert

1990/95: Die Musiktheaterproduktionen von „Café de Chinitas“ über den spanischen Dichter Federico Garcia Lorca werden vom BMUK und vom Kulturamt der Stadt Wien ausgezeichnet

TV:

ORF: „Treffpunkt Kultur“, „Licht ins Dunkel“
Portrait in „Schöner leben“
Stargast in „Willkommen Österreich“
u.a.

Kommentare sind geschlossen.